back to list

zentral+ mit neuer Redaktionsleitung

Alan Schweingruber war bis 2012 bei der «Neuen Luzerner Zeitung» als Redaktor tätig, unter anderem als stellvertretender Ressortleiter im Sport. Im Sportressort leitete er auch das Monatsinterview, eine Gesprächsserie mit bekannten Schweizer Persönlichkeiten. Zuvor arbeitete der 41-Jährige als Redaktor bei «20 Minuten» und beim «Blick». 2009 veröffentlichte er seinen Erstlingsroman «Kalter Honig». Schweingruber lebt mit seiner Lebenspartnerin und zwei gemeinsamen Kindern in Luzern.

Yvonne Anliker, welche die Redaktion des Online-Magazins seit Herbst 2012 aufgebaut hat, möchte sich neuen Aufgaben widmen. Sie steht zentral+ als Autorin auch zukünftig zur Verfügung.

Verstärkt wird die fünfköpfige Redaktion durch Marc Benedetti und Flavia Rivola. Benedetti stiess im April zu zentral+. Die letzten acht Jahre arbeitete der erfahrene Redaktor BR beim Fachverlag Hotellerie et Gastronomie in Luzern. Zuvor war der 49-jährige Benedetti bei der Zürichsee-Zeitung in Horgen tätig.
Neu auf der Redaktion ist ausserdem Flavia Rivola. Die Publizistikwissenschaftlerin war zuletzt Kommunikationsverantwortliche für das Thema Pärke beim Bundesamt für Umwelt. Davor arbeitete die 35-jährige Zugerin unter anderem für die
«Neue Zuger Zeitung».

Aktuell noch nicht besetzt sind ist die Co-Redaktionsleitung mit Schwerpunkt Zug sowie die Stelle eines Verkaufsberaters.

Das Online-Magazin zentral+ berichtet seit dem 17. Januar 2013 aus den Regionen Luzern und Zug. MMV online dankt Yvonne Anliker für Ihre grosses Engagement. Wir freuen uns, auch zukünftig spannende Geschichten von ihr zu lesen.

KOMMENTARE:

Keine Kommentare

EINEN KOMMENTAR SCHREIBEN




CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.